Das Yogastudio

Körper, Geist & Seele stärken

Baum
Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Sternengruß, Titel: Vitalität Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Krieger, Titel: Kraft Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Seitdehnung, Titel: Energie Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Bogen, Titel: Beweglicihkeit Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Schulterbrücke, Titel: Wohlbefingen Foto im Slider, Motiv: Yoga Haltung Lotussitz, Titel: Gelassenheit Foto im Slider, Motiv: Buddakopf und Kerzen, Titel: Klarheit

Yoga – die Vereinigung von Körper, Geist & Seele

In unserer hektischen Zeit mit extrem hohen körperlichen und geistigen Anforderungen bedeutet Yoga, einen Zugang zu einer stilleren Domäne des Lebens zu finden. Die praktischen Körperübungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Konzentrationsübungen (Dharana) dienen als Hilfsmittel, den Körper auf die Meditation (Dhyana) vorzubereiten.

Yoga bedeutet Zentriertheit inmitten von Unruhe und Chaos. Es ermöglicht eine Haltung der inneren Gelassenheit, um mit Ruhe und Kraft zu Klarheit im Denken und Handeln zu gelangen.

Yoga ist wesentlich mehr als eine Bewegungsform, um körperliche Fitness zu erlangen. Es ist eine Lebensphilosophie, die den ganzheitlichen Ansatz verfolgt, Körper, Geist & Seele in Einklang zu bringen.

Seit vielen tausend Jahren wird im Himalaya in Stille und Zurückgezogenheit das Menschsein studiert und die Wirkung von Yoga beschrieben. Yoga beschäftigt sich mit der Funktionsweise des Geistes und der Verbindung des Menschen mit seiner spirituellen Kraft. Dabei steht die persönliche Entwicklung, die den Menschen zur Selbstbestimmung und somit zur Freiheit führen kann, im Mittelpunkt.

Der Weg ist das Ziel

Es ist nicht entscheidend, eine möglichst perfekte Ausführung der Übungen anzustreben, sondern einen gesundheitsfördernden Dialog mit dem eigenen Körper aufzubauen und die innere Achtsamkeit zu schulen. Körperbewusstsein und Wahrnehmung werden verfeinert, so dass körperliche und seelische Belastungen in Stresssituationen frühzeitig erkannt und beseitigt werden können.

Yoga-Unterricht

Yoga ist ein Weg des lebenslangen Lernens, ein Weg der kleinen Schritte, der es uns ermöglicht, achtsam zu werden, um eigene Erfahrungen zu machen. Erfahrungen, die uns helfen, von Altem loszulassen, um sich Neuem zu öffnen. Im Yoga finden wir Raum und Zeit, zu uns zu kommen. Wir entdecken die Freude am eigenen Körper, seiner Kraft und Beweglichkeit. Die wache Aufmerksamkeit auf Körper und Atem führt vom Denken zurück ins Spüren.

Das "Wie" ist dabei wichtiger als das "Was". Es kommt weniger auf den Schwierigkeitsgrad der Übung an, als vielmehr auf Konzentration, Achtsamkeit, Harmonie und Entspannung bei der Ausführung.

JEDER kann Yoga üben, denn die Yogapraxis passt sich individuell an den Menschen mit seinen jeweiligen Möglichkeiten und Bedürfnissen an. So findet jeder seinen ganz eigenen, persönlichen Übungsweg.

Auf diesem Weg unterstütze und begleite ich meine Teilnehmer mit einer Haltung des einfühlenden, nicht wertenden Verstehens im Gruppen-Unterricht, Einzel-Unterricht und in Workshops.

Gruppen-Unterricht

Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene. Das Yoga-Programm wird an die körperlichen Möglichkeiten der Gruppe angepasst. Die Teilnehmer haben Raum zum Austausch von Erfahrungen. Sie finden hier Gleichgesinnte mit ähnlichen Bedürfnissen und können sich frei entfalten.

Die Dauer einer Unterrichtseinheit beträgt 90 Min.

Individueller Einzel-Unterricht

Mein Einzel-Unterricht ermöglicht ein individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche des Teilnehmers abgestimmtes Yoga-Programm. Einzelunterricht kann für Teilnehmer aus ganz unterschiedlichen Gründen sinnvoll sein. Beispielsweise bei körperlichen Beschwerden (Rückenschmerzen, Migräne, Schlafstörungen), psychischen Beschwerden (Depressionen, Ängste) oder kritischen Lebensereignissen (Trauma, schwere Erkrankung), die eine besonders individuelle Gestaltung des Unterrichts erforderlich machen. Oder für jemanden, der einfach nicht in der Gruppe Yoga üben möchte.

In einer geschützten und ruhigen Atmosphäre begleite ich meine Einzel-Teilnehmer mit einer offenen, achtsamen und einfühlenden inneren Haltung.

Je nach Anliegen kann Yoga im Einzel-Unterricht auch ein Prozess sein, mit dem bestimmte Dinge in Gang gesetzt werden, die dabei helfen, in der aktuellen Lebenssituation voran zu kommen.

Mein Wissen als Yogalehrerin und meine langjährige Erfahrung in der Körperarbeit machen es mir möglich, jeden Teilnehmer dort abzuholen, wo er steht und gemeinsam mit ihm seine Ziele herauszuarbeiten und ihn auf seinem Weg dorthin zu unterstützen.

Die Dauer einer Unterrichtseinheit beträgt 90 Min.

Impressum Datenschutz